Wir gestalten IT für Kommunen -


gestalten Sie Ihre Zukunft bei der kdvz!

Netzwerkadministrator [m/w/d]

Der Zweckverband Kommunale Daten­ver­arbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur ist als IT-Dienstleister bereits seit über 40 Jahren Partner und erster Ansprechpartner für 33 Kommunal­verwaltungen im Raum Köln in allen IT-Fragen in Rat- und Kreishäusern. Unseren Kunden bieten wir ein umfang­reiches Serviceangebot – von der Bereit­stellung kommunaler Fach-Software bis zur Versorgung mit professionellen IT-Infrast­rukturen. Die kdvz beschäftigt in Frechen rund 135 Mitarbeiter/innen und bildet seit Jahren erfolgreich IT-Nachwuchskräfte aus.

Was Sie erwartet

In einer komplexen IT-Infrastruktur entwickeln und implementieren Sie Lösungsansätze und stellen die Administration sowie den reibungslosen Ablauf der IT-Prozesse sicher. Sie sind verantwortlich für die Planung, Installation, Administration von Netzwerk- und Kommunikationssystemen und der zugehörigen Infrastruktur.

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Konzeptionierung, Dokumentation, Implementierung, Monitoring, Troubleshooting und Optimierung von Netzwerkinfrastrukturen und -diensten wie z. B.
    1. LAN / WAN / WLAN Komponenten
    2. Firewall und Security Systeme
    3. VPN Lösungen (Einzelplatzverbindungen und Site-to-Site)
    4. VoIP Komponenten
    5. Basisdienste: DNS / DHCP / Radius / NTP
  • Mitwirkung in anspruchsvollen IT-Projekten im Bereich Netzwerkinfrastruktur
  • Betreuung von Netzwerkmanagementsystemen
  • Beratung und Konzeption von passiven Verkabelungsinfrastrukturen sowie Begleitung der Implementierung
  • 1st- und 2nd-Level-Support im Team mit Unterstützung eines Ticket-Systems
  • aktive Weiterentwicklung der bestehenden IT-Landschaft

Was wir von Ihnen erwarten

Erforderlich

  • abgeschlossenes Studium mit informationstechnischem Schwerpunkt oder eine einschlägige Ausbildung (z. B. Fachinformatiker [m/w/d] Systemintegration) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • fundiertes Fachwissen über Netzwerktechnologien wie beispielsweise LAN, WAN, WLAN, TCP/IP, DNS, DHCP und RADIUS
  • praktische Erfahrung im Aufbau, Betrieb und Troubleshooting von Netzwerkinfrastrukturen
  • praktische Erfahrung mit dynamischen Routingprotokollen (OSPF / EIGRP)
  • PKW-Führerschein

Wünschenswert

  • Herstellerzertifizierung im Bereich Cisco (CCNA, CCNP)
  • Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Sicherheitssystemen
  • Erfahrungen in Administration und Betrieb von Windows und Linux Servern
  • Grundkenntnisse von Sprachkommunikationssystemen über IP-Netze
  • Grundkenntnisse im IT Service Management (z. B. ITIL)
  • Kenntnisse im Umgang mit einem Ticketsystem
Darüber hinaus sind Sie kommunikations- und teamfähig, arbeiten eigeninitiativ, organisiert und strukturiert. Die Einarbeitung in neue Technologien und Aufgaben fordert Sie heraus. Eine analytische und lösungsorientierte Denk- und Handlungsweise rundet Ihr Profil ab.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in unserem Online-Portal!
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung